1001 Entdeckung die überraschende Vielfalt Abu Dhabis

Es gibt diese Tage, die frühmorgens mit einem spannenden Kamelrennen auf einer der Bahnen draußen am Stadtrand beginnen und abends bei einem Live-Konzert der Rolling Stones enden. Oder diese irgendwie feierlichen Vormittage, an denen der Cappuccino mit ein paar hauchzarten Flocken Blattgold ergänzt wird und bald darauf ein Yacht-Ausflug auf die vorgelagerten Inseln ansteht. Diese Mittagsrunde durch den Basar und zwischen den Ständen in der Markthalle hindurch, wo alle Aromen aus 1001 Nacht vertreten sind.

Diese Nachmittage am Strand, diese erfrischenden Schwimmzüge im Meer, diese Abende an einem Lagerfeuer unterm Sternenhimmel der Wüste: was für eine Vielfalt, was für Kontraste. Und wie viele unvergessliche Eindrücke!

Abu Dhabi steht für diese Abwechslung, bietet all diese Möglichkeiten am selben Tag, manchmal innerhalb derselben Stunde. Für viele Besucher ist der ganz normale arabische Alltag bereits eine Attraktion, für andere ist es die Lage mit den Stränden des Arabischen Golfs auf der einen und der Rub al-Khali-Wüste auf der anderen Seite. Ob Kunstausstellungen von Weltrang oder Fashion-Shopping, ob Freier Fall-Feeling in der Achterbahn oder Meeresschildkröten-Beobachtung entlang der Küste: alles drin, alles möglich – und vieles mehr.

Niemand musste hier Inseln aufschütten. Sie sind einfach da, und auf einer davon leben sogar tausende seltene Antilopen. Niemand musste nachhelfen, damit aus den Dünen im Hinterland eine Bilderbuch-Wüste wurde. Die Natur ganz alleine hat sie geformt, der Mensch hat bloß noch ein paar Straßen bauen müssen – und Traumhotels in den Sand gezaubert.

Ob man in Abu Dhabi auch etwas falsch machen kann? Oh ja! Zu kurz bleiben – und es bereuen. Die meisten kommen wieder, bleiben dann länger – weil sie eine Ahnung davon bekommen haben, was es noch alles zu entdecken gibt.

Weitere Informationen unter www.visitabudhabi.ae/de

Fotos: ©Visit Abu Dhabi/Abu Dhabi Convention Bureau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.